Kleinbasel

Klassisches Handwerk und die Liebe zum Detail – dafür steht Kleinbasel by Tanja Klein. Seit 2001 bietet das Label der Basler Designerin Tanja Klein zeitlose Mode für Frauen. Mittlerweile umfasst das Sortiment auch Taschen und Kleidung für Männer. 

Wenn es um Taschen geht, die ideal für den Alltag sind und zugleich ein Outfit aufpeppen, kennt sich keine Designerin so gut aus wie Tanja Klein. 2001 hat die Basler Designerin ihr Frauenmodelabel Kleinbasel gegründet. Zwei Jahre später wurde die Taschenlinie eingeführt, die seither nicht mehr aus dem Sortiment wegzudenken ist. 2015 kamen Kreationen für Männer dazu. 

Das Design und die Entwicklung der Kollektionen erfolgt im Basler Atelier, wo Tanja Klein mit ihrem rund zehnköpfigen Team arbeitet. Hergestellt wird die Kleidung anschliessend im nahen Ausland. 

Die Taschen werden in der Schweiz hergestellt, in einer Manufaktur in Chiasso TI. Das Leder stammt aus Mailand, die Lederbeschläge aus Florenz. Seit der Labelgründung arbeitet Tanja Klein mit den gleichen Produktionsbetrieben, Webern und Gerbereien zusammen. Kennzeichnend für die Taschen des Basler Labels sind die meist schlichten und praktischen Formen, die durch Details wie etwas die Farbe des Leders zum auffallenden Accessoire werden. Ausgewählte Modelle der Taschenkollektion von Kleinbasel sind bei Laufmeter erhältlich. 


Website: https://kleinbasel.net