Kienast

Die Zürcherin Ladina Kienast steht mit ihrem eigenen Label für hochwertige und vielseitig kombinierbare Kleidung für Frauen. Ihre Mode konzentriert sich auf das Wesentliche, spielt dabei aber gekonnt mit Texturen, Strukturen und Volumen. Die im Tessin und im eigenen Atelier in Zürich gefertigten Kollektionen bieten sowohl Basics als auch Hinguckerstücke.

Nach zehn Jahren als Primarlehrerin entschloss sich Ladina Kienast im Jahr 2017, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. An der Schweizerischen Textilfachschule STF in Zürich erlernte sie das Handwerk des Schneiderns. Es folgte das Studium zur Fashion Designerin, das sie 2023 mit Auszeichnung abschloss. Bereits während des Studiums gründete sie ihr eigenes Label. Der Grund für die berufliche Veränderung war simpel und umfassend zugleich: «Pädagogische Arbeit ist nie fertig. Wenn ich hingegen ein Kleidungsstück entwerfe und herstelle, dann sehe ich das Resultat meiner Arbeit vor mir», sagt die Designerin.

Ladina Kienast mag Gegensätze. Voluminösen Designs stellt sie – wie etwa mit ihrem Harness – Kontraste gegenüber. Leichtes und Verspieltes trifft minimalistische, klare Schnitte. Stets stehen der Tragekomfort und die Wandelbarkeit der Looks im Vordergrund. Schliesslich sollen die schönen Stücke Lieblingsteile und treue Begleiter im Alltag ihrer Trägerinnen werden.

Designs, Schnitte und Prototypen werden von Ladina Kienast im eigenen Atelier in Zürich erarbeitet. Die Produktion in kleinen Serien (oder auf Bestellung) erfolgt bei Punto 301 in Mendrisio. Verarbeitet werden hochwertige Materialien, wobei der Fokus auf natürlichen und wenn möglich zertifizierten Stoffen wie etwa GOTS-zertifizierter Baumwolle liegt. Kienast verwendet aber auch Reststoffe namhafter Modehäuser. Immer wieder lässt sie sich von Strukturen und Haptik der Stoffe inspirieren. 2024 bringt Ladina Kienast zum ersten Mal eine Frühlings- und eine Herbstkollektion auf den Markt.

Kienast ist am 4./5. Mai 2024 bei der Laufmeter – Modeschau uf dr Gass in Bern dabei.

Website und Onlineshop: www.ladinakienast.ch
Kontakt: hallo@ladinakienast.ch
Atelierbesuch: Termin auf Vereinbarung