NUNO des amis

Die beiden Designerinnen Martina Leoni-Heldstab und Elisa Kalt machen im aargauischen Döttingen Kleidungsstücke, die sich für die Monate September bis Juni eignen. NUNO des amis führt zwei Linien: eine Basic- und eine Plus-Size-Kollektion.

Martina Leoni-Heldstab und Elisa Kalt haben an der Schweizerischen Textilfachschule STF in Zürich Modedesign studiert. 2018 gründeten sie ihr eigenes Label. In ihrem Atelier entwerfen sie gemeinsam Kleider, die nicht an saisonale Kollektionen gebunden sind. Ihre Stücke sollen der Trägerin lange Freude bereiten, im Alltag praktisch und von bester Qualität sein. Von Beginn weg war klar, dass grosse Grössen fest zum Angebot von NUNO des amis gehören. Ob Sie eine 34 oder eine 52 tragen – bei NUNO des amis werden Sie fündig. Übrigens: Auch das in unserem Shop angebotene Kleid ALYA ist in Plus-Size-Grössen erhältlich.

Design, Stoffauswahl, Schnitt und Prototypenherstellung erfolgen in Döttingen AG. Kleinserien fertigen Martina Leoni-Heldstab und Elisa Kalt selber. Die Basic-Kollektion wird in Thun im Nähwerk IDM produziert, die Plus-Size-Linie in Ungarn.


Website: nunodesamis.ch

Die Kleider von NUNO des amis sind auch in diesen Geschäften erhältlich:

  • Atelier NUNO des amis, Feldstrasse 1, 5312 Döttingen
  • boutique MAI, Waldstätterstrasse 19, 6003 Luzern
  • Passage, Grabenstrasse 1, 6300 Zug
  • Modestern, Alte Birmenstorferstrasse 1, 5442 Fislisbach
  • Journey One, Birmensdorferstrasse 101, 8003 Zürich
  • Linea Franca, Schwertgasse 8, 5330 Bad Zurzach