Paréo / Foulardkleid «Venera»

CHF 120.00

Paréo, Foulardkleid und Wickeltuch von Nom Commun. Entworfen in Lausanne VD, hergestellt in Lugano TI.

Vorrätig

Foresta
Artikelnummer: 01231122FOR Kategorien: , , , Schlagwörter: , , Label: Nom Commun

Beschreibung

Ein Paréo ist ein Wickeltuch. Das Wort stammt ursprünglich aus dem polynesischen Sprachraum. Auch bekannt als Sarong, kann dieses Stück von Nom Commun auf unzählige Arten getragen werden: als Kleid, als Jupe, als Minirock, als Kimono, als Top – oder einfach als Foulard. Paréos haben sich nicht umsonst in den letzten Jahren immer mehr zum idealen Reisebegleiter für wärmere Regionen entwickelt. Sie sind praktisch, vielseitig und sehr angenehm zu tragen. Das farblich perfekt abgestimmte Muster wurde auf feinste italienische Baumwolle gedruckt.

Mélisande Grivet, die Designerin hinter dem Label Nom Commun, entwirft in ihrem Atelier in Lausanne alltagstaugliche Mode. Ihre limitierten Serien stellt sie aus Reststoffen von grossen Modehäusern her – das Material dieses Stücks stammt zum Beispiel aus Italien. Das Wickeltuch wurde in Lugano im Tessin hergestellt und ist auf 15 Stück limitiert.

Material
100 % italienische Baumwolle

Pflegeanleitung
Im Schonwaschgang bei 30 Grad waschen. Auf tiefer Temperaturstufe bügeln.

Grössenangaben
145 x 200 cm