Schal «Wanda» aus Baumwolle und Viskose

CHF 55.00CHF 95.00

von Nom Commun. In zwei Grössen erhältlich. Entworfen und hergestellt in Lausanne aus Reststoffen grosser italienischer Modehäuser. Limitierte Stückzahl.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwörter: , , Label: Nom Commun

Beschreibung

Das Design des Schals «Wanda» ist typisch für das Label Nom Commun aus Lausanne: Prominente Streifen in Schwarz und Grau harmonieren perfekt mit einer feinen Bordüre in Zitronengelb. Dazu lange Fransen am Schalende. Der Schal ist 170 cm lang und in zwei verschiedenen Breiten erhältlich. Wie immer bei Nom Commun ist die Verarbeitung erstklassig.

Mélisande Grivet, die Designerin hinter dem Label Nom Commun, entwirft in ihrem Atelier in Lausanne alltagstaugliche Mode. Ihre limitierten Serien stellt sie aus Reststoffen von grossen Modehäusern her. Das Material dieses Schals stammt zum Beispiel aus Italien.

Material
50 % Baumwolle, 50 % Viskose (Herkunft: Italien)

Pflegeanleitung
Im Schonwaschgang bei 30 Grad waschen. Auf tiefer Temperaturstufe bügeln.

Grössenangaben
Small: 170 x 45 cm
Big: 170 x 95 cm