Portemonnaie «Mini» aus Geissenleder

CHF 198.00

Dieses schlanke, kleine Portemonnaie aus pflanzlich gegerbtem Ziegenleder von Marai passt in jede Hosentasche. Es bietet dennoch genügend Platz für Karten, Noten und Münz.

Natur
Schwarz
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwort: Label: Marai

Beschreibung

Dieses kleine Portemonnaie ist schlank, praktisch und reduziert auf das Wesentliche. Mit fünf Fächern bietet es Platz für Kleingeld, Noten und Kreditkarten – und passt trotzdem in jede Hosentasche. Der Riri-Reissverschluss garantiert, dass nichts herausfallen kann. Aus pflanzlich gegerbtem Geissenleder Schweizer Herkunft. Erhältlich in den Farbvarianten Natur und Schwarz.

Marai ist ein neues Label, welches zum Familien- und Traditionsunternehmen G. Neuenschwander Söhne in Oberdiessbach im Emmental gehört. Das Label, welches von Nina Conrad und verschiedenen Mitgliedern der Neuenschwander-Familie geleitet wird, widmet sich achtsamer Lederproduktion und zeitlosem Design. Verwendet werden Schweizer Geissenfelle, die als Nebenprodukt der Lebensmittelproduktion jahrzehntelang weggeworfen wurden. Kleine Manufakturen fertigen daraus für Marai in der Schweiz und in Süddeutschland schlichte, hochwertige Ledertaschen und -accessoires.

Material
In Süddeutschland pflanzlich gegerbtes Geissenleder aus der Schweiz, Reissverschluss von riri (hergestellt in der Schweiz aus Stahl und GOTS-Baumwolle)

Pflegehinweise
Im Laufe der Zeit und mit dem Gebrauch verändert sich das Leder. Es wird weicher, geschmeidiger und entwickelt eine einzigartige Patina. Zusätzliche Pflegemittel sind nicht notwendig. Bei Bedarf kann das Leder mit natürlichem Wachs (etwa mit einem Lederbalsam) und einem ungefärbten, glatten Baumwolltuch poliert werden. Durchnässtes Leder kann vorsichtig mit einem Föhn getrocknet werden.

Grössenangaben
10.5 x 7 x 1.5 cm