Leinenkleid «Prune»

CHF 490.00

Kleid mit dezentem Karo-Muster von Livia Naef. In Luzern entworfen und in Rothenthurm SZ von Hand aus zertifiziertem Leinenstoff genäht.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Label: Livia Naef

Beschreibung

Dieses schlichte und bequeme Leinenkleid der Luzerner Designerin Livia Naef ist wie ein Kimono-Mantel geschnitten. Man kann es offen oder zu und mit oder ohne Gürtel tragen. Der weite, minimalistische Schnitt macht das Kleid, das Seitentaschen und versteckte Druckknöpfe hat, zu einem zeitlosen Begleiter, an dem man lange Freude hat.

Der verwendete Leinenstoff mit dezentem Karo-Muster in Dunkelblau und Violett stammt aus Litauen. Er wurde in kleinen Mengen von einer Mühle gewebt, die ausschliesslich Strom aus erneuerbaren Energiequellen verwendet und Oeko-Tex zertifiziert ist. Die Flachsfaser braucht aufgrund des lokalen Klimas wenig zusätzliches Wasser und keinen Dünger. Leinen ist sehr strapazierfähig, hautfreundlich, atmungsaktiv und schmutzunempfindlich. Im Sommer fühlt sich der Stoff frisch und kühl an, bei kälteren Temperaturen hat er eine wärmende Wirkung.

Livia Naef hat das Leinenkleid «Prune» in ihrem Atelier in Luzern entworfen. Es wurde anschliessend in einer kleinen Stückzahl in der Schuler Manufaktur in Rothenthurm im Kanton Schwyz von Hand gefertigt.

Material
100 % Leinen (Oeko-Text zertifiziert)

Pflegeanleitung
Bei 30 Grad im Schonwaschgang waschbar. Flüssiges Feinwaschmittel und kein Bio-Reinigungsmittel, Weichspüler oder Waschmittel mit bleichender Wirkung verwenden. Flach trocknen (nicht an der Sonne). Nicht tumblern. Am einfachsten bügelt man Leinen leicht feucht oder mit Dampf bei Stufe drei.

Grössenangaben in cm

Kleider Voyage & Prunk / Livia Naef

Wie wird gemessen?
GrösseOberweiteTaillenweiteHüftweiteRückenlänge
34-38525662118
40-44606369118