Kragen aus Schaffell und Bio-Baumwolle

CHF 198.00

Der Fellkragen von Marai ist das ideale Accessoire für kühlere Tage. Ob daheim oder draussen, er passt zu jedem Outfit und fühlt sich warm und angenehm weich an. Entworfen in Oberdiessbach BE, hergestellt in der Steiermark in Österreich.

Braun
Natur
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwörter: , , Label: Marai

Beschreibung

Die Fellkragen von Marai sind das perfekte Accessoire für kühlere Tage. Ob daheim oder draussen, sie schützen vor Kälte und Wind und sorgen für wohlige Wärme. Die Fellkragen passen zu jedem Outfit und lassen sich ganz einfach um den Hals legen. Verschnürt werden sie mit zwei feinen Lederriemen. Die verarbeiteten Stoffe sind 100 % Natur: Ausgesuchte Schweizer Schaffelle werden mit einem Futter aus ungebleichtem Bio-Baumwollstoff kombiniert. Der weiche Stoff erhält seine rosabraune Farbe von einem Extrakt aus Zweigen eines alten Kirschbaumes, der im Garten eines Bauernhauses im Berner Oberland steht. Fixiert wird die Farbe mit Hilfe von Gerbstoffen aus Eichengallen und Beizsalz.

Marai ist ein Label, welches zum Familien- und Traditionsunternehmen G. Neuenschwander Söhne in Oberdiessbach im Emmental gehört. Das Label, welches von Nina Conrad und verschiedenen Mitgliedern der Neuenschwander-Familie geleitet wird, widmet sich achtsamer Lederproduktion und zeitlosem Design. Verwendet werden Schweizer Geissen- und Schaffelle, die als Nebenprodukt der Lebensmittelproduktion jahrzehntelang weggeworfen wurden. Kleine Manufakturen fertigen daraus für Marai in der Schweiz, in Süddeutschland und in der Steiermark in Österreich schöne, hochwertige Ledertaschen und Lederaccessoires.

Material
Schaffell aus der Schweiz, pflanzlich gegerbt in Oberdiessbach BE. Futterstoff aus Bio-Baumwolle von Cotonea, pflanzlich gefärbt mit Kirschholz in Bern. Riemen aus Ziegenvelours, pflanzlich gegerbt.

Pflegehinweise
Felle sind von Natur aus schmutzabweisend und pflegeleicht. Keime aller Art wie Pilze, Bakterien und Viren finden darauf keinen Nährboden. Die Pflege von Schaffellen ist somit sehr einfach, denn sie müssen nicht gewaschen werden. Es genügt, das Fell gelegentlich aufzuschütteln und auszulüften. Hin und wieder darf auch mit einer Fellbürste gekämmt werden. So bleibt das Fell schön weich.

Grössenangaben
Umfang: 60 cm