Bluse «Alma» aus Seide und Baumwolle

CHF 320.00

Bluse aus Seide und Baumwolle von Nom Commun. In Lausanne VD entworfen und in Lugano TI hergestellt. Auf zwanzig Stück limitiert.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwörter: , Label: Nom Commun

Beschreibung

Auf den ersten Blick erscheint das Oberteil «Alma» des Lausanner Labels Nom Commun wie eine klassische weisse Bluse. Die Bluse aus Seide und Baumwolle besticht jedoch nicht nur durch aufgesetzte Brusttaschen und einen Mao-Kragen, sondern vor allem auch durch ihre Rückenpartie, die aus einem etwas dunkleren Material gefertigt ist.

Mélisande Grivet, die Designerin hinter dem Label Nom Commun, entwirft in ihrem Atelier in Lausanne alltagstaugliche Mode. Ihre limitierten Serien stellt sie aus Reststoffen von grossen Modehäusern her – das Material dieses Stücks stammt zum Beispiel aus Italien. Von dieser Bluse aus Seide und Baumwolle, die in Lugano TI hergestellt wurde, gibt es lediglich zwanzig Stück.

Material
60 % Seide, 40 % Baumwolle

Pflegeanleitung
Auf links gedreht, von Hand oder im Feinwaschprogramm bei 30 Grad mit Feinwaschmittel waschen. Idealerweise an einem aufblasbaren Bügel trocknen lassen und auf links gedreht, bei niedriger Temperatur bügeln.

Grössenangaben in cm

Questions and Answers

You are not logged in

Seidenbluse Chaya / Manusha – Copy(0)

Wie wird gemessen?
GrösseBrustweiteKragenweiteÄrmellänge (ab Schulternaht)Schulterlänge (bis Schulternaht)Länge (Rückseite)
S5938541668
M6339551769